Schnellnavigation

Photogalerie

Zur Photogalerie einfach auf die Bilder klicken!

 

Zur Photogalerie

Oldtimertreffen Strahwalde

Alles rund um das Kfz Veteranen- treffen in Strahwalde gibt es hier! Einfach auf unser Logo klicken!

 

Oldtimertreffen Strahwalde

Phänomen / Robur Züge

Zittauer Phänomen Robur Züge

 

Weitere Informationen zu den Phänomen / Robur Zügen gibt es hier!

Historik Mobil

Alles rund um die Historik Mobil im Zittauer Gebirge gibt es hier! Einfach auf das Logo klicken!

 

Historik Mobil

 

Eine Weiterverwendung des Historik Mobil Logos bedarf der schriftlichen Genehmigung der SOEG!

Phänomen Werke Zittau

Zur Firmengeschichte einfach auf das Logo klicken

 

zur Phänomen Geschichte

Interessantes

 

Listinus Toplisten

 

Phonola

 

.

Das Motorfahrrad Phänomen Bob

Phänomen Bob

 

das Motorfahrrad für Anspruchsvolle, eine Klasse für sich.

 

Technische Einzelheiten:

 

Phänomen BOB 98 ccm Sachs-Motor (Hub 54mm, Bohrung 48mm, Leistung ca. 2,25 PS), starr im Rahmen befestigt, mit angeblocktem Getriebe (Leerlauf, 1. und 2.Gang), Phänomen Schaltautomat, ges. gesch., 15 Watt Zündlicht Magnetzündung, abnehmbarer Leichtmetall Zylinderkopf und Dekompressionsventil. 7-Liter-Satteltank, Schalthebel in 3 Ausführungen (Tankschalthebel am Rahmen gelagert, Tankschalthebel am Tank, Lenkerschalthebel), Drehgasgriff, Innenzughebel für Kupplung am Lenker. - Tiefbau Sportrahmen mit Außenmuffen und geradem, mit Tretlager und Sitzmuffenkopf verschraubtem Hinterbau,

Phänomen BOB Schutzbleche

Hintergabel mit Phänomen Ausfallenden und Phänomen Kettenspannern zum Nachspannen der Antriebskette, schwenkbares Tretlager ermöglicht einfaches Nachstellen der Tretkette, Phänomen Schwingmetall Gabel mit selbstdämpfender Federung (ges. gesch.), Schutzbleche in U-Form; langer Kettenkasten für Motorkette, Schutzschiene für Tretkette, verstärkte Ballonbereifung 26x2,25, Vorderrad mit F.-&-S.-Trommelbremse (auf Wunsch gegen Aufpreis mit eingebautem Tachometerantrieb), Hinterrad mit Motor-Torpedofreilaufnabe mit Rücktrittbremse, kräftiger Gepäckträger, unabhängig von der Hinterachse befestigt, Rahmen, Tank und Felgen fliegergrau lackiert mit Silberstreifen und Spiegeln abgesetzt. Auf Wunsch schwarz emailliert mit Silberstreifen und Spiegeln abgesetzt

Betriebsstoffverbrauch: 1,9l auf 100km bei zulässigem Gesamtgewicht von 180 kg.
Höchstgeschindigkeit ca. 50km/h

Radstand: 1250mm, niedrigste Sattelstellung: 730mm, Gewicht: ca. 58kg. Zubehör: Abblendbarer Scheinwerfer mit Bilux- und Standlichtbirne, Rücklicht, Stabbatteriekasten mit Trockenbatterie, Luftpumpe, vorderes und hinteres Nummernschild.Phänomen-Schaltautomat ges. gesch. Sonderausstattungen gegen Aufpreis: Tachometer mit in der Vorderradnabe eingebautem Antrieb RM 18; elektrisches Horn RM 9,50; Andersfarbige Lackierung als fliegergrau oder schwarz RM 5,00.

Gesamtpreis: RM 327 + 15 Watt Lichtanlage = RM 333

Änderungen der Konstuktion und Ausstattung vorbehalten.

Phänomen Schwingmetall Gabel ein technischer Fortschritt von außerordentlicher Bedeutung! (D.R.G.M.- D.R.P. angem.) Ausgezeichnete Federwirkung in beiden Arbeitsrichtungen - wirksamste innere Dämpfung. Keine Gelenke, keine bewegliche Bolzen oder Spindeln, daher kein Arbeitsgeräusch und auf Jahre hinaus kein Verschleiß, das sind die überagenden Vorzüge der Phänomen Schwingmetall Gabel. Einfach und klar im Aufbau, in technisch eleganter Formgebung, verschleißfrei, erstaunlich elastisch auf jeder Fahrbahn, ist diese bestbewährte Neukonstruktion das Ideal der Motorfahrrad Federgabel.

 

Phänomen Werke Gustav Hiller A.G. Zittau

 

zurück

 

Siegfried Hertrampf

 

Dieser Artikel wurde bereits 48542 mal angesehen.



.